Über uns

Herzlich Willkommen

Augustiner-Bräu - Theresienhof

Unser denkmalgeschütztes Haus eröffnete nach rund zwei Jahren Renovierung mit einer traditionellen bayerischen Wirtshaus Atmosphäre. Das so genannte Illinger-Haus mitten in der Fußgängerzone ist wohl jedem Ingolstädter bekannt. Ab jetzt auch für seine kulinarischen Köstlichkeiten. Klassische Gerichte, gut zubereitet aus regionalen Zutaten. Qualität nicht nur beim Bier ist uns wichtig.

Reservierung: kontakt@augustiner-braeu-theresienhof.de

190

Sitzplätze

3

Abtrennbare Bereiche

5

Biersorten

Augustiner Bräu - Braukunst mit Tradition

Die Geschichte von Augustiner-Bräu, mit über 670 Jahren Tradition die älteste Brauerei Münchens, beginnt wohl im Jahre 1294, als der Grundstein des Augustiner-Klosters auf dem Haberfeld am heutigen Frauenplatz gelegt wurde.

1328 gilt also als Gründungsjahr der Augustiner ­ Brauerei, die damit die älteste aller bestehenden Münchner Brauereien ist.

Nach dem Auszug der Ordensbrüder 1803 wurde das Brauhaus privatisiert und 1817 in die Neuhauser Straße Nr. 27 verlegt. Der letzte Umzug 1885 in die Landsberger Straße vor die Tore der Stadt ist der Familie Wagner zu verdanken, die 1829 den Betrieb kaufte und daraufhin diesen als Privatbrauerei führte, so wie alle ihre Nachfolger bis in die heutige Zeit.

Laufe seiner Geschichte hat Augustiner-Bräu nie seine Philosophie vergessen, geschweige denn die Qualität seines Bieres aufs Spiel gesetzt. Diese Tatsache hat Augustiner-Bräu zu einem wichtigen Teil des Münchner Lebensgefühls gemacht.

Fragen Sie uns nach Räumlichkeiten für Ihre Feierlichkeit.
Eine private traditionelle Atmosphäre bietet das erste Stockwerk.